ViMP Referenzportale

05er.tv

05ER.TV

Das Videoportal des 1. FSV Mainz 05 wurde zum 1. Juli 2013 komplett relaunched - auf Basis von ViMP.

Das Portal bietet den Fans des Bundesligisten u.a. exklusive Spieler- und Trainerinterviews, Hintergrundberichte der Mannschaft oder Reportagen aus den Trainingslagern.

Sämtliche Inhalte werden den Fans kostenfrei bereitgestellt.

Das Videoportal ist eng mit der offiziellen Webseite des 1. FSV Mainz 05 verknüpft und optisch vollständig in diese integriert.

www.05er.tv

video.cosmopolitan.de

COSMOPOLITAN Video

Das bekannte Cosmopolitan-Magazin setzt für die Video-Integration auf ViMP. Das ViMP Framework wurde an die bestehende Webseite angebunden und stellt die Basis für den Videobereich der Magazin-Webseite dar.

In den Kategorien Beauty, Film-Trailer, Fitness, Lifestyle, Mode und Stars werden die Offline- und Online-Artikel um Bewegtbildinhalte ergänzt.

video.cosmopolitan.de

mittelbadische-presse.tv

Mittelbadische-Presse.TV

Der Reiff-Verlag setzt für die Mediathek seines Regionalportals „Baden Online“ auf ViMP.

Mittelbadische Presse.TV ist das regionale Medienportal für Internet-Fernsehen in der Ortenau.

ViMP integriert sich nahtlos in den Internetauftritt Baden Online und wurde unter anderem um eine Video Code-Suche erweitert.

www.mittelbadische-presse.tv

choir-tv.com

ChoirTV.com

Singen macht Spaß - Singen im Chor ist abwechslungsreich, spannend und sehr unterhaltsam.

Das neue Portal ChoirTV.com des Organisators zahlreicher internationaler Chorwettbewerbe und Festivals INTERKULTUR ist Treffpunkt von Chorsängern und dient dem Austausch der Gemeinschaft in der Welt der Chormusik.

Basierend auf dem ViMP Framework fordert das Portal seine Besucher mit dem Slogan "Create the World of Voices" zum Mitmachen auf.

Das interaktive Portal bietet jedem Besucher die Möglichkeit, sich selbst mit einzubringen und mit anderen in Kontakt zu treten.

www.choir-tv.com

mytimewalk.de

MYTIMEWALK.de

MYTIMEWALK ist eine Internetplattform zur Darstellung unterschiedlicher Themen in chronologischer Reihenfolge auf einer Zeitleiste.

In dem Portal können Chroniken gestaltet, Projekte in ihrem zeitlichen Ablauf dargestellt oder Geschichte(n) anhand der dargestellten Medien erzählt werden. Die Projekte lassen sich schnell und unkompliziert in bestehende Webseiten einbinden.

MYTIMEWALK basiert auf dem VIMP-Framework und ist eine Plattform für Vereinschroniken, Gemeindegeschichten, Firmenhistorien, u.v.m. Sie richtet sich an alle Menschen, die eine Geschichte zu erzählen haben z.B. Blogger, Autoren, Chronisten, Lehrer, Institute, Schulen, Privatpersonen u.v.m.

www.mytimewalk.de

disclose.tv

Disclose.tv

Das reichweitenstarke Portal Disclose.tv widmet sich als Medien und Newsplattform den ungewöhnlichen und unerklärten Phänomenen unserer Welt sowie speziellen Themen, die von den üblichen Medienkanälen ignoriert oder abgelehnt werden.

Das Portal versteht sich als eine alternative Informationsquelle mit ungefilterten Video-, Foto- und Audio-Beiträgen zu kritischen Themen, die in den herkömmlichen Medien nicht zu finden sind.

Das Portal wurde 2012 auf Basis des ViMP Frameworks relaunched. Durch umfangreiche Erweiterungen und Modifikationen wurde das Portal optimal an die Anforderungen von Disclose.tv angepasst.  

www.disclose.tv

mypott.de

mypott.de

Mypott.de ist das Revierportal für alle, die im Ruhrgebiet leben, geboren sind, im Ruhrgebiet arbeiten oder sich auf eine andere Art und Weise mit dem Ruhrgebiet verbunden fühlen.

Das Portal bietet den Besuchern in redaktionellen Channels in Form von Video- und Bildbeiträgen zahlreiche Informationen aus der Region.

User können eigene Beiträge in thematische Kategorien hochladen und somit selbst zur Gestaltung der Inhalte beitragen.

Einzelne Bereiche des Portals, wie beispielsweise Blogs oder Channels, lassen sich über eine Erweiterung in externe Webseiten einbinden.

Weitere Anpassungen an ViMP erweitern das Portal um individuelle Funktionen.

www.mypott.de

webtv.coop

WEBTV.COOP

WEBTV.COOP ist eine gemeinnützige Kooperative, deren Mission es ist, das Potential neuer Kommunikationstechnologien zu nutzen, um die Werte der Sozialwirtschaft in Verbindung mit den Bürgerbewegungen und der neu entstandenen Kunst und Kultur zu fördern.

WEBTV.COOP hat die größte und längste Internet-Content-Produktion-Erfahrung in Kanada und nutzt ViMP zur Präsentation der Inhalte.

www.webtv.coop

momtv.com

MomTV

MomTV ist das größte Online TV Netzwerk für Mütter.

Auf der Videoplattform können Mütter Videos untereinander teilen und darüber hinaus Antworten, Freunde oder Geschäftsideen finden.

Mütter auf der ganzen Welt nutzen das auf ViMP basierende Portal MomTV, um unterhalten, informiert und verbunden zu bleiben.

www.momtv.com

UKF.tv

UKF.tv

Bei UKF.tv handelt es sich um die Plattform eines regionalen Online-Fernsehsenders in der Region Braunschweig-Wolfsburg.

Die Zielgruppe sind junge Menschen, die Schwerpunkte des Portals liegen bei allen Themen rund um Ausbildung und Berufsstart.

Ergänzt wird das Angebot mit Berichten und Dokumentationen aus der Region.

Auf UKF.tv haben die Jugendlichen zudem die Möglichkeit, das Portal mit eigenen Filmen, Textbeiträgen oder Musik aktiv selbst mitzugestalten.

Technisch treffen auf UKF.tv ViMP und Typo3 zusammen. Über eigens programmierte Schnittstellen wurde ViMP nahtlos in Typo3 integriert.

www.ukf.tv

Rheinmaintv.de

Rhein-Main TV

Rhein-Main TV produziert seit 2003 erfolgreich Nachrichten-, Sport- und Unterhaltungsformate und sendet täglich 20 Stunden Informationen rund um die Rhein-Main-Region.

Der auf ViMP basierende Internetauftritt ergänzt das Programmangebot um eine Mediathek, in der archivierte Beiträge jederzeit nochmals abgerufen werden können, sowie um eine Livestream-Seite, auf der das aktuelle Programm betrachtet werden kann.

Des Weiteren wurde eine Programmübersicht sowie mehrere statische Seiten hinzugefügt, die das Angebot weiter vervollständigen.

www.rheinmaintv.de

herein.tv

herein.tv

herein.tv ist ein innovatives Medienformat mit dem Motto „von Menschen für Menschen“.

Täglich werden von einem jungen Team Nachrichten aus der Region Rheine produziert und professionell ins Internet gestellt.

In unterschiedlichen Rubriken werden die Videobeiträge auf dem Internetportal präsentiert.

Die Beiträge sind für jeden frei verfügbar und jederzeit abrufbar.

herein.tv basiert auf ViMP und wurde durch unsere Partneragentur ISCOPE individuell an die Anforderungen der Betreiber angepasst.

Die Videos werden über unseren professionellen Transcoding-Service in die benötigten Formate umgewandelt.

herein.tv

iclinics.org

iClinics.org

Eine ganz besondere Art der Nutzung des Mediums Video verfolgt das Portal iClinics.org.

Es versteht sich nicht als Ersatz für professionelle ärztliche Auskunft, möchte jedoch anhand von zahlreichen Operationsvideos einen Überblick über medizinische Möglichkeiten geben und diese veranschaulichen.

iClinics.org basiert auf ViMP (eh. AUVICA Media Framework) und nutzt den professionellen Transcoding-Service um die qualitativ hochwertigen Videos auch für das iPhone/iPad bereitzustellen.

www.iclinics.org

medien-tube.de

MedienTube

MedienTube ist das Medienportal des Erzbistums Köln und eine Mitmach-Plattform, auf der Videos, Audios und weitere Medien für katholische Einrichtungen eingereicht werden können.

Ergänzend zum user-generated Content finden sich im Medienpool Trailer aus dem Verleihprogramm, Predigtmitschnitte und Informationen aus den Pfarreien.

MedienTube wurde auf Basis des ViMP Frameworks umgesetzt und durch individuelle Anpassungen erweitert.

www.medien-tube.de

Planet Tirol

Planet Tirol

"Zeig uns dein Tirol" war das Motto des Soulcountry Videocontest 2009 und gab am 5. Februar 2010 den Startschuss für die Online Sport- und Film-Community.

Sportbegeisterte waren angehalten Snowboard- und Ski-Action in den Tiroler Bergen mit der eigenen Videokamera festzuhalten und auf dem Portal hochzuladen.

Über Online-Voting ermittelte eine hochkarätig besetzte Jury aus Gangster-Style, Sonnenuntergang-Idylle und weiteren Video-Sets die Sieger des Contests.

Darüber hinaus bietet das Portal den begeisterten Filmern ihre Werke mit anderen zu teilen und sich über Sport und Filme auszutauschen.

Die Community wurde mit ViMP (eh. AUVICA Media Framework) umgesetzt und durch zahlreiche Funktionen, wie einen Event-Kalender, Youtube-Import und Facebook-Connect erweitert.


Die zweijährige Promotionaktion endete im März 2012.
GfK SE

GfK SE

Die GfK Gruppe, das größte deutsche Marktforschungsunternehmen und viertgrößtes der Welt, hat ViMP (eh. AUVICA Media Framework) als Grundlage ihres internen Videoportals "video4u" gewählt.

Der Standardfunktionsumfang von ViMP erfüllte bereits die meisten Anforderungen. Hinzu kamen unter anderem eine LDAP- und Amazon-S3-Anbindung für die skalierbare Ausspielung der Inhalte.

Das Videoportal kann von allen GfK-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern genutzt werden, um sich gezielt einen Einblick in neue Methoden, Produkte und Studien zu verschaffen, die CEO-Webcasts Revue passieren zu lassen oder einfach nur um zu schnuppern, was sich in der GfK rund um den Globus tut oder selbst einen Videobeitrag hochzuladen und mit den Kolleginnen und Kollegen in aller Welt teilen.

Das Ganze ist ein Beitrag zum Wissenaustausch und zur Emotionalisierung der internen Kommunikation.
EJU.org

EJU.org

Die EJU (European Jewish Union) setzt ViMP innerhalb ihres Web-Portals zur Präsentation von Videos und Fotos in unterschiedlichen Kategorien und Channels ein.

EJU ist eine Non-Profit-Organisation, die alle jüdischen Gemeinschaften und Organisationen in West-, Ost- und Zentral-Europa vereint. Auf ihrem Internet-Portal werden News und Fakten über das Judentum präsentiert und ein virtueller Treffpunkt geschaffen.

ViMP wurde nahtlos in die existierende Internet-Präsenz eingebunden. Autorisierte User können neue Medien hochladen, Besucher können diese einzeln oder im WebTV-Modus betrachten, in dem sie zusätzlich individuelle Playlisten erstellen können.

http://media.eju.org

celebrity.de

Celebrity.de

Das Online-Magazin Celebrity.de berichtet über News, Gossip, Klatsch und Tratsch der nationalen und internationalen Stars sowie über die Themen Beauty und Lifestyle.

Die integrierte ViMP-Videoplattform ergänzt das Angebot um aktuelle DVD- und Kino-Trailer, Starvideos und Musik-Videos.

ViMP fügt sich nahtlos in das bestehende Celebrity.de-Layout ein und wurde vollständig an das Design von Celebrity.de angepasst.

video.celebrity.de

gotennis

gotennis

Im Auftrag der gotennis GmbH wurde auf Basis von ViMP (eh. AUVICA Media Framework) das neue, innovative Multimediaportal gotennis.de umgesetzt.

gotennis.de gibt allen Tennisspielerinnen und Tennisspielern die Möglichkeit, ihr Spiel durch Hunderte von redaktionellen Videos, Highspeedclips, Split Screen Varianten sowie Fotoserien aus den Bereichen Technik, Training, Matches zu verbessern, sich aktiv in der Community zu engagieren und viele wichtige Informationen in Form von hochwertigen Medienbeiträgen rund um das Thema Tennis zu erhalten.

Das Portal basiert auf ViMP, das um zahlreiche Funktionen, wie beispielsweise eine Slideshow-Ansicht, ein Fachkanalsegment und ein Abo-System erweitert wurde.

www.gotennis.de
MTV Rookie

MTV Rookie

Für die internationale Viacom-Brand MTV Networks Germany wurde auf Basis von ViMP (eh. AUVICA Media Framework) mit MTV Rookie eine Video-Community-Plattform für einen Band-Video-Contest erstellt, bei dem Nachwuchsbands gegen einander mit eingesendeten Videos ihrer Songs antraten und der Gewinner einen Plattenvertrag mit einem Majorlabel erhielt. Der Contest lief vom 15.09.08 bis zum 31.05.09.

"Besonders wichtig war für uns neben der Funktionalität des Portals auch die Qualität der Videos sowie die Stabilität des Systems unter hoher Last. Man stellte uns hierfür eine optimale und skalierbare Umgebung bereit, welche die Videos mit überdurchschnittlich hoher Qualität bereitstellt."

Henrik von Bodenhausen, MTV Networks

Teenage Rockstar

Teenage Rockstar

Teenage Rockstar ist ein online Casting-Format, das den musikalischen Nachwuchs fördert.

Angehende Popmusiker im Alter von 12 bis 18 Jahren können ein selbstgedrehtes Gesangs- oder Instrumentalvideo hochladen und sich durch andere Teilnehmer und eine prominente Jury (Hannes Eder, Thomas Rabitsch, Roman Gregory, u.a.) bewerten lassen.

Ins Leben gerufen wurde die Plattform von Musikproduzent und Songwriter Christof Straub, die technische Umsetzung basiert auf ViMP.

Das eingesetzte Framework wurde in mehreren Schritten stark erweitert und angepasst, um den Anforderungen und der Weiterentwicklung des Portals gerecht zu werden.

So wurde beispielsweise ein ausgeklügeltes Bewertungssystem, eine Top-100-Chart-Liste, sowie ein umfangreicher Pressebereich integriert.

www.teenage-rockstar.net

PASCH

Schulen: Partner der Zukunft

Das Auswärtige Amt hat 2008 die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" ins Leben gerufen, welche zum Ziel hat, ein weltumspannendes Netz von Partnerschulen aufzubauen.

Die Initiative soll bei der Jugend weltweit nachhaltiges Interesse und Begeisterung für das moderne Deutschland und die deutsche Sprache wecken.

Die PASCH-Initiative unterstützt Bemühungen in aller Welt, Deutsch als Schulfach einzuführen und bietet Deutsch unterrichtenden Schulen weltweit neben einer Internet-Lernplattform auch mehrere internationale mehrsprachige Communitys an. 

Für die Realisierung der Communitys wurde eine speziell angepasste mandantenfähige Lösung des Frameworks eingesetzt, welche über eine zentrale Administration die komfortable Verwaltung aller Communities ermöglicht.

Beispiel-Community:
Himalaya

Goethe Communities

Goethe Communities

Auf Basis unseres Frameworks wurde für das Goethe-Institut ein mandantenfähiges System zum Erstellen multipler, mehrsprachiger Communities erstellt, wobei die verschiedenen Communities über einen Webservice zentral administrierbar und über Single-Sign-On (mittels CAS) in die vorhandene technische Infrastruktur des Goethe-Instituts eingebunden sind.

„Über eine zentrale Administrationsoberfläche erstellen und verwalten wir auf einfachste Art und Weise beliebig viele Communities.

Die Einrichtung neuer Portale erfolgt automatisiert auf Knopfdruck und erspart uns somit aufwendige Installationen.

Die Integration in die internationalen Goethe-Webseiten erfolgt Dank übersichtlicher Stylesheets nahtlos.“

Klaus Brehm, Goethe-Institut

Beispiel-Communities:
todo alemán

VIVA Worthelden 08

VIVA Worthelden

Als weiteres Portal für die MTV Networks Germany GmbH wurde „VIVA Worthelden 08“ Anfang Oktober 2008 umgesetzt.

Hier konnten Hobby- und Nachwuchs-VJs ihre Lieblingsclips anmoderieren und dadurch automatisch eine Spende für einen guten Zweck auslösen.

Gesponsored wurde das Projekt von VIVA und NEW YORKER. Weitere Partner der Aktion waren die Jugendzeitschrift YAM! und Musikradio ENERGY.

Die hochgeladenen Moderationen wurden in hoher Qualität konvertiert und am 28. November 2008 beim großen VIVA Charity-Day 24 Stunden lang vor den dazugehörigen Songs ausgestrahlt.

Auch „VIVA Worthelden 08“ basierte wie MTV Rookie auf ViMP (eh. AUVICA Media Framework), welches die erforderliche hohe Verfügbarkeit und Stabilität gewährleistete.