Support Center

ViMP Support

Support-Forum

 
Avatar
sideline
Beiträge: 13
Folgendes Problem taucht bei mir auf, möchte sich man mit Facbook Connect anmelden kommt folgender Fehler:

Fehler
Mit ****** ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

API Error Code: 191
API Error Description: The specified URL is not owned by the application
Error Message: redirect_uri is not owned by the application.

Das konnte ich ausfindig machen, ist ein fehlender Eintrag in der Applikation:
website-domain Eintrag fehlt.

Wenn man sich dann über Facebook Connect registrieren will kommt 500er Server Fehler.
Jetzt aber das komische, geht man dann auf die Startseite ist der User aufgeführt und wenn man das wiederholt ist der User mehrmals aufgeführt z.B. 4x user123

Wo könnte der Fehler liegen?
22.12.2010 10:26
Avatar
SpiderPOH
Beiträge: 393
Das hatte ich auch,
du muss auf Facebook
hier rauf klicken (siehe Bild)



Danach noch hier rauf klicken (siehe Bild 2)



Du könntest dann auf Speichern klicken das endet jedoch in einer Facebook Fehlermeldung "You need to have at least 5 total users or 10 monthly active users before you can submit your application."

Das ist aber nicht weiter schlimm denn es funktioniert dann trotzdem !

Wichtig ist auf alle fälle

1.) Den API-Schlüssel zu Verwenden NICHT den Anwendungs-Schlüssel !
Der API Schlüssel besteht aus Buchstaben und Zahlen !
2.) Den Anwendungs-Geheimcode richtig übertragen !

Darauf achten das sich davor und dahinter kein Leerzeichen befindet, das kann schon einmal schnell passieren beim Cut & Paste !

Gruß
Mike
[Zuletzt bearbeitet SpiderPOH, 22.12.2010 11:36]
Gruß
Mike – (VEU 2.5.9.1)
22.12.2010 11:28
Avatar
sideline
Beiträge: 13
ja erledigt,wenn man sich dann mit Facebook Connectbutton registrieren will kommt die Facebookseite mit Kontaktdaten zulassen, wenn man dann o.k.drückt kommt :

page not found
Oops! An Error Occurred
The server returned a "500 Internal Server Error".

Geht man dann auf die Homepage ist der User aber registriert.

wenn man zum 2 mal auf den Button drückt kommt gleich:

Oops! An Error Occurred
The server returned a "500 Internal Server Error".

geht man zurück ist der User 2mal aufgeführt

ich hoffe es ist verständlich


Mike ich habe es mal auf deiner Seite probiert, da kommt bei mir auch eine Fehlermeldung, es ist ein Fehler aufgetreten probieren sie es später nochmal.
Funktioniert es bei dir?
[Zuletzt bearbeitet sideline, 22.12.2010 12:04]
22.12.2010 11:57
Avatar
SpiderPOH
Beiträge: 393
Die Domain stimmt die du bei Facebook angegeben hast mit deiner Hauptdomain wo Vimp drauf läuft überein ?

Also kein URL Redirect bzw. URL Umleitung etc. denn das führt zu problemen !

Beispiel:
Wenn deine Vimp Seite unter www.baum.de eingerichtet ist (wie gesagt das muss die Hauptdomain sein, also in der config datei von Apache drinn stehen) dann muss bei Facebook baum.de/ eingegeben werden !
Wichtig ist am ende auch der / !!

Denn der Page not Found kommt ja wieder von Vimp zurück, welche Seite versucht er denn da aufzurufen (sollte oben in der Adressleiste zu sehen sein!)

Du hast auch nach der Modul installation ein .symfony rebuild durchgeführt ?
Du hast auch den DB Eintrag wie in der INSTALL beschrieben durchgeführt ?

Gruß
Mike
Gruß
Mike – (VEU 2.5.9.1)
22.12.2010 12:08
Avatar
support
ViMP Support
Beiträge: 5439
Hallo,

im Paket fürs facebookconnect-modul gibt es ein Installationsanleitung für das Modul "INSTALL" und eine Updatebeschreibung "UPDATE", die den hier dargestellten Fehler bereinigt.
Ich war davon ausgegangen, dass die DB-Anpassung aus dem update nur bei einem update, nicht aber bei einer Neuinstallation durchgeführt werden muss. War ein Fehler ;-)

Kurzum: Wenn der Fehler, den sideline beschreibt, bei euch auftritt führt bitte folgendes Statement auf eurer Datenbank aus:

iconCode:
ALTER TABLE `user_facebook` CHANGE `fbuid` `fbuid` VARCHAR(255) NOT NULL;

und anschließend ein ./symfony rebuild im ViMP-Installationsverzeichnis.

Am einfahsten führt man das MySQL-statement z.B. in phpmyadmin aus. Dort, nachdem man die Datenbank ausgewählt hat, einfach auf den Reiter SQL gehen und das Statement in die Befehlsbox kopieren. Mit OK abschicken.
(Es ist auch kein Problem, wenn das statement mehrfach ausgeführt wird, wenn ihr euch nicht sicher seit.)

Viele Grüße
ViMP Support Team
22.12.2010 15:21
 

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um Forenbeiträge zu verfassen.

Anfrage
Anfrage
Demo