Alles neu bei ViMP

Zeitgleich mit ViMP 4.0 haben wir unsere neue Webseite gelaunched!

Wir haben unser Bestes gegeben, die Webseite so übersichtlich und bedienerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Wir freuen uns jederzeit über Ihr Feedback! Bitte teilen Sie uns mit, was Sie gut finden und was wir noch verbessern können.
 

Ihr Feedback

 
Vielen Dank und viel Spaß auf unseren neuen Seiten und mit ViMP 4.0 wünscht Ihnen Ihr ViMP-Team!

Feedback

Übersicht ist die halbe Miete: Wie Strukturen Ihren Inhalten den wichtigsten Schliff verleihen!

2017-11-10

Gibt es Lästigeres, als unter Zeitdruck wichtige Dokumente, Inhalte oder Videos zu suchen? Ein unübersichtliches Ablagesystem für Dateien kann schnell zum mühsamen Ärgernis werden. Doch ViMP Corporate (Campus) schafft Abhilfe! Wie? – Das lesen Sie hier:

Übersicht ist die halbe Miete: Wie Strukturen Ihren Inhalten den wichtigsten Schliff verleihen!

Strukturen und Kategorien als essentielle Orientierungshilfen

Durch Strukturierung und Kategorisierung gewinnt man Übersicht. Diese Übersicht ist unabkömmlich für eine effektive und effiziente Arbeitsweise, besonders, wenn man in Teams oder sogar teamübergreifend arbeitet. Ist dabei kein nachvollziehbares Ordnungsgerüst vorhanden, so kann eine sinnvolle Zusammenarbeit nicht gewährleistet werden. Durch die Einarbeitung der Inhalte in Kategorien sind sie einfacher zu handhaben sowie schneller und intuitiver auffindbar – was enormes Zeiteinsparpotential bietet. Außerdem lassen sich über Kategorien Zuständigkeitsbereiche für die einzelnen Kursteilnehmer oder Kollegen definieren, sodass sich eine klare Rollenverteilung wie von selbst ergibt. Durch derlei Strukturen gelingt der Austausch zwischen Dozenten und Studenten, aber auch zwischen mehreren Dozenten oder unter den Studenten selbst reibungs- und problemlos.

Unbegrenzte Möglichkeiten mit ViMP Corporate Campus

Kategorien und Subkategorien liefern also ebenjene Strukturen, die für ein gezieltes und effektives Lernen unabdingbar sind. So muss bereits beim Upload jedes Medium mindestens einer Kategorie zugeordnet werden, diese Zuordnung kann jedoch jederzeit bearbeitet werden. Dabei können auch beliebig viele Unterkategorien etabliert werden, um eine noch trennschärfere und hierarchische Übersicht zu gewährleisten. Mit dieser simplen und intuitiven Form der Strukturierung haben Sie, Ihre Kollegen oder Studenten jederzeit den besten Überblick über Ihre (Video-) Dateien und sparen sich so viel Zeit und viele Nerven. Mit ViMP können Sie Ihre Inhalte jedoch zusätzlich auch ganz einfach durch weitere Optionen strukturieren: Channels (Kanäle), Alben und Gruppen; Unter Channels versteht man redaktionelle Kanäle, die nur von berechtigten Channel-Administratoren und -Moderatoren verwaltet werden können. Es lassen sich Videos und andere Inhalte in Channels kategorisieren, die wiederum von ViMP-Nutzern abonniert werden können. Mit diesem Abonnement erhält der Nutzer Benachrichtigungen über neue Inhalte, sodass Ihre Arbeitsgruppe, Ihr Kurs oder Ihre Studenten stets über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden sind. Alben eignen sich ebenfalls zur Strukturierung: Ähnlich wie bei den Kategorien lassen sich hierbei thematisch zusammenhängende Inhalte, z.B. zu einer bestimmten Vorlesungsreihe oder einem Kurs, in einem Album zusammenfassen. Überdies lassen sich mit der ViMP Gruppen-Funktion, die als Kollaborationsinstrument dient, Räume schaffen, in denen die hochgeladenen Inhalte (auf Wunsch) ausschließlich für Gruppenmitglieder zugänglich sind.

All diese Optionen bekommen Sie mit ViMP Corporate (Campus), der integrierten Videoplattform-Lösung für Bildungseinrichtungen. Damit haben Sie nicht nur beste Übersicht über alle Inhalte, sondern auch stets die volle Kontrolle darüber, wer sie sehen und/ oder verwalten kann. Probieren Sie die Funktionen einfach aus und testen Sie die für Sie geeignetste und effizienteste Lösung!

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns gerne persönlich via Telefon (+49 (0)89 1200 1020) oder über unser Kontaktformular.

Zurück