Video Management Plattform & Player

Videoportal für Kommunen, Behörden und Organisationen

Sicher in die Zukunft mit VIMP

VIMP ist eine All-in-One-Lösung für die Bereitstellung, Verwaltung und Archivierung von Videos. Egal, ob Sie lediglich eine Playerlösung für die Einbettung von Videos in Ihre bestehende Website oder ein vollständiges, individualisiertes Videoportal im Intranet/Extranet benötigen – VIMP bietet für jeden Anwendungsfall die passende Lösung. 

Die jahrelangen Erfahrungswerte im Bereich Video und Social Media machen die Software in Sachen Bedienung, Stabilität und Performance zu einer konkurrenzlosen und modernen Videoplattform.

Kontakt

Höchste Sicherheitsstandards

VIMP beinhaltet alle Sicherheitsmechanismen, um Ihre Nutzer und Medien optimal zu schützen. Zudem ist VIMP selbstverständlich 100% DSGVO-konform.

On-premises oder VIMP Hosting

Installieren Sie VIMP auf Ihrem eigenen Server oder lassen Sie uns das Hosting für Sie übernehmen – sicher und skalierbar in einem ISO-zertifizierten deutschen Rechenzentrum.

Schnelle Bereitstellung

Sofortiger und kurzfristiger Einsatz möglich, die Software kann schnell und einfach für den Betrieb installiert und eingerichtet werden.​

Modernste Technik und Barrierefreiheit

VIMP verwendet die aktuellen technischen Standards und entwickelt den Kern der Software stetig weiter. VIMP enthält zudem ein nach BITV 2.0 bzw. WCAG 2.1 barrierefrei gestaltetes Layout.

Individuelle Anpassung und Interoperibalität

Volle Flexibilität in der individuellen Anpassung der Software an Ihre Bedürfnisse (Corporate Design, API, Erweiterbarkeit, Implementierung in bestehende Systeme).

Alle Funktionen,
die Sie benötigen

VIMP ist mit zahlreichen Funktionen mehr als nur die Einbindung von Video in Ihre Organisation – VIMP ist Ihre langfristige Lösung auch für alle künftigen Anforderungen!

Wichtige Funktionen von VIMP im Überblick

Individuelle Zugangsberechtigung

Definieren Sie die Benutzerrollen und individualisieren Sie die Berechtigungen, beispielsweise in Bezug auf den Medienzugriff.

Zudem bietet VIMP eine Mandantenfähigkeit zum Ausrollen zugriffsbeschränkter Unterportale, in welchen beispielsweise verschiedene Abteilungen innerhalb Ihrer Behörde oder öffentlichen Einrichtung VIMP unabhängig voneinander nutzen können.

Mensch nutzt VIMP auf einem Laptop
VIMP Medienübersicht

Media Asset Management

VIMP kann entweder als MAM/DAM System (zentrales Archiv) genutzt werden oder als eigenständiges Videoportal. Oder als beides!

Verwalten Sie Ihre Mediendateien mit VIMP und binden Sie sie je nach Bedarf in andere Plattform ein. Oder nutzen Sie VIMP direkt als eigene Unternehmensvideoplattform.

Einfache Integration in andere Systeme

VIMP gliedert sich nahtlos in Ihre bestehende Systemlandschaft ein. Dank seiner umfangreichen API kann es mit den anderen Applikationen “sprechen”. Das Erscheinungsbild lässt sich unkompliziert an Ihre individuelle Corporate Identity (CI) anpassen.

VIMP Testimonials
VIMP Player

Leistungsstarker Medienplayer

VIMP verwendet standardmäßig seinen funktionsreichen HTML5 Player. 

Zu den wichtigsten Features unserer Playerlösung gehören unter anderem die Unterstützung von 360-Grad-Videos, die Unterteilung von Videos in Kapitelmarken, die Integration von mehrsprachigen Untertiteln oder auch die Nutzung von verschiedenen Qualitätsstufen.

E-Learning und Wissensvermittlung

VIMP kann auch für die Wissensvermittlung und Lernkontrolle innerhalb Ihrer Organisation eingesetzt werden.
Sei es mit der Nutzung von VIMP als Wissensdatenbank für Ihre Mitarbeiter, der eigens entwickelten VIMP E-Learning Erweiterung oder durch die Anbindung an Ihr LMS wie Moodle oder ILIAS.

VIMP Campus Demonstration
VIMP - Videoplattformlösung für Behörden

Individuelle Strukturierung von VIMP

Mit dem Admin-Panel haben Sie die Möglichkeit, Ihre Plattform individuell zu gestalten und an Ihre Kommune, Behörde oder öffentliche Organisation anzupassen. Nutzen Sie zur Strukturierung Ihrer Inhalte unsere vielfältigen Möglichkeiten wie Channels, Kategorien, Alben, Gruppen, Lernkurse uvm.

Eine Auswahl unserer Kunden

Logo Polizei Nordrhein Westfalen
Polizei Sachsen Logo
Polizei Baden-Württemberg Logo
Polizei Rheinland-Pfalz Logo
Auswärtiges Amt Logo
Freistaat Sachsen Logo
DSV Gruppe Logo
vimp_logo_db

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Wir beraten Sie gerne zu unseren Leistungen und entwickeln zusammen mit Ihnen Ihr maßgeschneidertes Videoportal. Die VIMP GmbH und ihre Mitarbeitenden verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden aus dem öffentlichen Sektor.

Die Bearbeitung von EVB-IT-Verträgen sowie die Teilnahme an komplexen Ausschreibungen bzw. Vergaben sind für unsere Experten zur Routine geworden, wodurch zahlreiche langjährige Partnerschaften mit öffentlichen Einrichtungen, Gemeinden, Städten, Ministerien, Behörden und auch Polizeibehörden entstanden sind.

Unser Anspruch ist, Sie bestmöglich auf dem Weg zu Ihrer eigenen VIMP Plattform zu beraten und zu betreuen. Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich – wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

VIMP Standort Münchner Technologiezentrum (MTZ)

Sichere Daten und schneller Support

Managed Hosting

Sicher und skalierbar nach Bedarf in einem ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland.

DSGVO

VIMP und die beteiligten Rechenzentren sind selbstverständlich 100% DSGVO-konform.

Sicherheit

VIMP beinhaltet alle Sicherheitsmechanismen, um Ihre Nutzer und Medien optimal zu schützen.

Kundensupport

Wir unterstützen unsere Kunden jederzeit auf verschiedenen Kanälen mit kurzen Reaktionszeiten.

Sie möchten mit einem Experten sprechen oder eine VIMP Demoversion ausprobieren?

oder rufen Sie uns an:

+49 (89) 12001020

Häufig gestellte Fragen zu VIMP

VIMP erfordert im ersten Schritt einen dedizierten oder virtuellen Server, welchen Sie entweder bei Ihnen intern oder über uns hosten können. Darüber hinaus bestehen bestimmte technische Voraussetzungen hinsichtlich der Hard- und Software. Detaillierte Informationen und Schritt-für-Schritt-Dokumentationen zu Ihrem erfolgreichen Start mit VIMP hierzu finden Sie auf unserer Support-Website.

Ja, VIMP ermöglicht es Ihnen, Videodateien aus verschiedenen Systemen über die VIMP-API zu importieren. Sie können beispielsweise Videos aus YouTube und Vimeo über das Upload-Formular importieren. Alle benötigen Metadaten (wie z.B. Titel, Beschreibung, Vorschaubild) werden über die Schnittstelle zu YouTube und Vimeo in die Formularfelder eingetragen. Zusätzlich ermöglicht Ihnen das Medien Import-Modul in VIMP den Import von Medien aus einem lokalen Verzeichnis oder von einem entfernten FTP-Server.

VIMP verwendet aktuelle Sicherheitsmechanismen, um Ihre Medien optimal zu schützen und Zugriff nur berechtigten Nutzern oder Servern zu gestatten. Medienberechtigungen können ganz individuell basierend auf Nutzer-Rollen definiert werden.

Zu jedem Lernkurs sowie Lernmedium kann ein Fragebogen mit unterschiedlichen Fragetypen erstellt werden, der auf Wunsch auch automatisch vom System ausgewertet wird. Zusätzlich kann eine Kontrolle über die Wiedergabe von Videos erfolgen (wurde das Video tatsächlich angesehen?).

VIMP eignet sich hervorragend zur Übertragung Ihrer Livestreams von beispielsweise Events, Meetings, Veranstaltungen, Konferenzen oder auch Vorlesungen. Für jeden Livestream können Sie festlegen, ob dieser öffentlich oder nur für Abonnenten verfügbar sein soll. Im letzteren Fall kann optional eine Freischaltung erfordert werden, sodass Sie die Zielgruppe genau kontrollieren können.

VIMP ist barrierefrei nach BITV 2.0 bzw. WCAG 2.1.

VIMP ist eine komplett eigenständige interne Videoplattform, jedoch können Sie mit VIMP auch Ihr bestehendes LMS um Videofunktionen erweitern. Um Videoinhalte in die bekannten Learning Management Systeme (LMS) Moodle und ILIAS zu integrieren, bieten wir entsprechende Plugins an. Andere Systeme lassen sich ebenso einfach über die VIMP-API anbinden.

Request Whitepaper Campus

"*" indicates required fields

Consent*

Whitepaper Campus anfordern

"*" indicates required fields

Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

VIMP Installation Service

Leave the complete installation process of your VIMP platform to us.

 

The VIMP installation service includes:

To access your server from the outside, we need the following:

We recommend Linux as operating system. An installation under UNIX, BSD or Windows is also possible, but is not officially supported by us.

Minimum server requirements for installing VIMP:

Webserver

PHP

MySQL/MariaDB

Transcoding
Please install the transcoding tools exactly as described in the documentation. Installing the standard packages is not sufficient due to patent regulations.

CSS modifications
To concatenate modified CSS files, npm must be installed.

Hardware

As a minimum requirement we recommend:

For productive use we recommend:

We recommend using a RAID controller for additional data security.

Minimum server requirements to install VIMP:

Webserver

PHP

MySQL/MariaDB

Transcoding
The transcoding tools should be installed exactly as described in the documentation. Due to patent protections it’s not sufficient to install the default packages.

CSS customizations
In order to concatenate modified CSS files, npm must be installed.

Hardware

As a minimum requirement we recommend:

For productive use we recommend

For additional data security, we recommend using a RAID controller.

Minimale Servervoraussetzungen für die Installation von VIMP:

Webserver

PHP

MySQL/MariaDB

Transcoding
Die Transcoding-Tools bitte genau wie in der Dokumentation beschrieben installieren. Die Installation der Standardpakete ist aufgrund patentrechtlicher Bestimmungen nicht ausreichend.

CSS-Anpassungen
Um modifizierte CSS-Dateien zu verketten, muss npm installiert sein.

Hardware

Als Mindestanforderung empfehlen wir:

Für den produktiven Einsatz empfehlen wir:

Wir empfehlen die Verwendung eines RAID-Controllers für zusätzliche Datensicherheit.

VIMP Installationsservice

Überlassen Sie den kompletten Installationsprozess Ihrer VIMP-Plattform uns.

 

Der VIMP Installationsservice beinhaltet:

  • Vorbereitung Ihres Servers
  • Installation der erworbenen VIMP Software
  • Installation der Transcoding Tools

Um von außen auf Ihren Server zugreifen zu können, benötigen wir folgendes:

  • SSH-Zugriff auf Ihren Server (idealerweise als root)
  • Vorinstalliertes Hosting (Apache + MySQL/MariaDB)

Wir empfehlen Linux als Betriebssystem. Eine Installation unter UNIX, BSD oder Windows ist ebenfalls möglich, wird von uns aber nicht offiziell unterstützt.

Minimale Servervoraussetzungen für die Installation von VIMP:

Webserver

  • Apache2
    • Version 2.4 empfohlen
  • oder NGINX

PHP

  • Version 7.1 – 8.0
  • GD-Bibliothek, openssl, cURL, MySQL, mbstring, PDO, pdo_mysql und XSL-Erweiterungen müssen installiert sein
  • PHP CLI (Command Line Interface) muss installiert sein
  • SourceGuardian Extension (außer für ViMP Ultimate Extended)

MySQL/MariaDB

  • MySQL: Version 5.7 – 8.0
  • MariaDB: Mindestens Version 10.2
  • InnoDB muss installiert sein

Transcoding
Die Transcoding-Tools bitte genau wie in der Dokumentation beschrieben installieren. Die Installation der Standardpakete ist aufgrund patentrechtlicher Bestimmungen nicht ausreichend.

  • FFmpeg
  • FFProbe
  • exiftool (>10.8)
  • time

CSS-Anpassungen
Um modifizierte CSS-Dateien zu verketten, muss npm installiert sein.

Hardware

Als Mindestanforderung empfehlen wir:

  • Quad-Core-Prozessor
  • 8 GB RAM
  • 500 GB Festplattenspeicher (die benötigte Größe hängt im Wesentlichen von der Medienzahl ab)

Für den produktiven Einsatz empfehlen wir:

  • Hexa-Core-Prozessor oder besser (mehr Kerne ermöglichen insbesondere eine schnellere Transcodierung der Medien)
  • 32 GB RAM oder mehr
  • 2000 GB Festplattenspeicher oder mehr (die benötigte Größe hängt im Wesentlichen von der Medienzahl ab)

Wir empfehlen die Verwendung eines RAID-Controllers für zusätzliche Datensicherheit.

Kontakt aufnehmen

"*" indicates required fields

Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Request demo

"*" indicates required fields

Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Contact us

"*" indicates required fields

Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Demo anfordern

"*" indicates required fields

Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt aufnehmen

"*" indicates required fields

Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.